Outfit: Das richtige Outfit für eine Hochzeit

Outfit: Das richtige Outfit für eine Hochzeit

„Save The Date“. Ich finde, eine Einladung zu einer Hochzeit ist etwas ganz besonderes. Egal, ob sie im großen oder kleinen Kreis gefeiert wird, es sagt immer das selbe aus: Wir möchten dich an diesem einen Tag dabei haben, an dem wir uns die ewige Liebe versprechen.

 

Was trage ich als Gast auf einer Hochzeit: Die Vorbereitung

Die große Preisfrage: Was ziehe ich nur zu einer Hochzeit an? In unserem Fall hat das Brautpaar schon einige Wünsche geäußert – besonders freundliche Farben wünschten sie sich. Ich finde ohnehin, dass man auf einer Hochzeit nicht unbedingt schwarz tragen sollte. Davon sind natürlich die Männer in ihren Anzügen ausgenommen. Auch ein absolutes No-Go: Weiß. Aber das sollte eigentlich selbstverständlich sein, denn weiß ist immer der Braut vorbehalten.

 

Die Farbauswahl

Die Suche nach einem passenden Outfit, wird erheblich erleichtert, wenn man schon weiß in welche Farbrichtung es gehen soll. Ich hatte mich für sehr helle Töne entschieden. Es sollte also entweder ein helles grau oder eine Roséton werden. Allerdings hätte ich mir auch ein nachtblaues kleid, mit leichtem Plisseerock sehr gut vorstellen können, aber zu den Schnitten kommen wir gleich! Bei Asos im Wedding Shop kann man sich übrigens schon mal einen guten Überblick verschaffen, was auf einer Hochzeit so alles tragbar ist.

Kleid, Rock oder Hose?

Ich hätte mir auch sehr gut ein schlichtes Midikleid vorstellen können, aber ich hatte schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was ich tragen wollte. Einen Jumpsuit mit weitem Bein – also dem Schnitt einer Culotte. Einerseits ist es gut, wenn man weiß wonach man suchen muss und andererseits macht genau dieser Fakt die Suche sehr schwer. Man schränkt sich selbst so stark ein, dass man nicht eher ruht, bis man das Kleidungsstück gefunden hat, das in seinem Kopf herumschwirrt. Dementsprechend verrückt wurden wir beim Shoppen, bei meinem Besuch in München. Auf Asos.de wurde ich dann fündig und habe mir diesen Jumpsuit bestellt.

Das richtige Outfit für eine Hochzeit

Hochzeitslook: Sei mein Gast

Das ist etwas, das man auch definitiv bei der Kleiderwahl beachten sollte. Du bist der Gast und deshalb sollte auch die Kleiderwahl dementsprechend zurückhaltend sein. Da der Schnitt des Jumpsuits schon recht auffallend ist, übt er sich mit dem Roséton wiederum in Zurückhaltung. Eine passende Mischung, wie ich finde. Was sagt ihr zu dem Look? Was für Hochzeitslooks habt ihr schon getragen?

Das richtige Outfit für eine Hochzeit

Look

Jumpsuit | Asos

Tasche | Von Mama

Schuhe | Asos

Schmuck | Bijou Brigitte

Das richtige Outfit für eine Hochzeit
Follow via BLOGLOVIN – FACEBOOK – GOOGLE+ – INSTAGRAM
Back to Top